Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/missbeatnik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Dieser blog ist über mein neues Leben ohne meine beste Freundin Ronja, sie lebt zwar noch aber dafür verdammt weit weg und das ab dem 3. Mai 2010 in London.

Hier beschreibe ich wie ich es erlebe das mein Herz so weit weg ist. 

 

Hier ihr blog, sie erlebt ja mehr als ich :D

http://ronsen-london.myblog.de

 

 

Lache, wenn es nicht zum Weinen reicht. (Buddha)

Alter: 30
 



Werbung



Blog

Machst du sowas?

http://www.youtube.com/watch?v=fGZbIZRAUM4
6.5.10 18:59


Werbung


Weg isse!

Sooo, einige Tage konnte ich mein Logbuch nicht führen, wegen fiesem übel riechendem(?) Virus!

Ich habe ihn allerdings erfolgreich besiegt und ihm den Gar ausgemacht, hoffe ich zumindest :D

Letzte Woche habe ich Ronja ein letztes Mal gesehn, zum Abschied bin ich ins weit entfernte Straßenhaus gefahren und wir haben das Wochenende zusammen verbracht und ordentlich einen hinter die Binde gekippt, frei nach dem Motto "Nicht lang schnacken, Kopp in Nacken" ...so wars echt, denn geredet haben wir nicht viel, aber wer sich so liebt wie wir der versteht sich auch ohne viele Worte. 

Es wurden einige Tränen vergossen, auf Toilette in der Hand unsere heilige Vase und im Magen ein flaues Gefühl, welches dann auch später im gemeinsamen Erbrechen seinen Höhepunkt erreichte.

Jetzt ist Ronja schon ganze 4 Tage irgendwo in London und wie ich hörte in einem ranzigen Hostel. Ich hab mir die Wetteranzeige von London auf den PC gemacht und ich muss sagen, das Wetter dort ist besser. Hier in good old germany pisst es wie aus Kübeln, ist ja auch logisch, beim Verlust eines wunderbaren Menschens. Na ratet mal wen ich meine...fängt mir R an :D

 

Ich weiß garnich....Ronja liest du das hier???

Grade würd ich gern wissen wie es dir geht, ich glaube ich überlebe meine Schimmelvergiftung und du...?!? Was macht Eulen-Mama? Shiiiiittttttttttttttttt

In Liebe

deine Sarah 

 

6.5.10 18:39


Die Entscheidung

Es war ein sonniger aber kühler Tag in Regensburg, ich saß mit meinem Freund an der Donau, als ich eine SMS bekam.

Absender: Ronja!

Mein Herz blieb fast stehen und und ich bekam einen Kloß im Hals. Es stand fest, Sie wird nach London fliegen, ziehen, wohnen, leben. Ganz richtig habe ich es bisher immer noch nicht realisiert, ich kann es mir nicht vorstellen ein ganzes Jahr ohne Sie auszukommen.

Mit wem geh ich dann feiern?

Mit wem läster ich ausgiebig und schmiede fiese Pläne?

Mit wem chille ich Tagelang und guck Southpark?

Mit wem soll ich jetzt übermäßig viel essen? 

Mit wem geh ich shoppen? 

MIT WEM SOLL ICH MORGENS KUSCHELN?

ES GIBT NIEMANDEN DEN ICH LIEBER IN DEN ARM NEHME BWZ WO MEIN HERZ EINFACH "WEIIICH" SCHREIT UND ICH MICH GEBORGEN FÜHLE.

 

Verdammte Scheiße, ich war immer diejenige die weg zog...ich dachte das wird nicht so schlimm, ist ja nur ein Jahr, oder vielleicht findet Sie vorher hier einen Job, dass war alles nicht real und sehr weit weg. Zack Boom....weg geplatzt verschwunden, naja noch nicht ganz aber BALD.

Und ich muss sehen das ich am 30.04. runter fahre, wir führen nämlich schon seid Beginn unserer Liebe eine Fernbeziehung, aber nur ca. 500 km oder davor 600 km aber jetzt ist da ein verdammtes Meer zwischen! 

 

Ich muss euch sagen, ich hab verdammt Angst davor Sie zu verlieren. 

 

22.4.10 20:53





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung